Arbeitskreis Betroffener von Heimerziehung in der DDR äußert Bedenken

Anlauf- und Beratungsstellen für ehemalige DDR-Heimkinder in den neuen Ländern

Mit Besorgnis verfolgt der ABH-DDR die Vorbereitungen auf den Start des Fonds-Heimerziehung in den neuen Bundesländern und hier insbesondere die Einrichtung der Anlauf- und Beratungsstellen, die bereits am 1. Juli ihre Arbeit aufnehmen sollen.

Der ABH-DDR hat nie einen Zweifel daran gelassen, dass Akzeptanz und Erfolg des Fonds maßgeblich davon abhängen werden, dass die Beraterinnen und Berater in den Anlauf- und Beratungsstellen das Vertrauen der Betroffenen besitzen.

Er hat deshalb Mitsprache bei der Auswahl der Personen eingefordert, die den direkten und intensiven Kontakt zu den Betroffenen haben werden.

Die Kürze der nur noch zur Verfügung stehenden Zeit und die Tatsache, dass noch in keinem Bundesland die Absicht zur Beteiligung von Betroffenen spürbar geworden ist, geben Anlass zur Befürchtung, dass aus Zeitgründen lediglich pragmatische Lösungen präsentiert werden. Wenn der Start der Anlauf-und Beratungsstellen nicht schon von Beginn an, bei der personellen Besetzung, durch einseitig von der Staatsregierung delegierte Personalentscheidungen, zu einem gravierenden Vertrauensverlust bei den Antragstellern führen soll, braucht es die umfassende Beteiligung der Betroffenen, für die der Fonds schließlich eingerichtet wird.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Arbeitskreis Betroffener von Heimerziehung in der DDR äußert Bedenken

  1. Macht doch die Ulrike Poppe zum Chef von das Ganze !? Sie war doch Heimerzieherin in Alt-Strahlau dem berüchtigsten Kinderheim von Berlin DDR. Die Arbeitsgeberin Margot Honecker würdee sich bestimmt freuen, eine solche zuverlässige Kraft als Aufklärerin am Ruder zu wissen !??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s