Wer soll zukünftig TV in Potsdam betreiben?

Der als Potsdam-TV bekannte Stadtsender wurde bislang als Tochtergesellschaft der PNN betrieben. Kürzlich ist bekannt geworden, dass die Gesellschaft verkauft wurde. Neuer Betreiber wird die evangelische Hoffbauer-Stiftung sein.
Nun gibt es aber noch ein zweites Unternehmen, das bereits TV in Potsdam macht. Der frühere Chefredakteur von Potsdam-TV (2008-2011) hat Potsdameins gegründet, das mit entsprechender Erfahrung und Kompetenz auftritt.

Letztlich ist aber Voraussetzung für den Sendebetrieb die Sendelizenz. Es gibt nur eine – sie wird von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg durch eine Ausschreibung vergeben.
Beide Unternehmen haben sich um die Vergabe der Lizenz beworben.
Mit einer Entscheidung wird am 28. August 2012 gerechnet.

Mit dieser Umfrage bitten wir um Ihre Meinung!
Bitte wählen Sie den Bewerber, der Ihrer Meinung nach am Besten unabhängig und objektiv mit dem Medium TV in und aus der Stadt berichten soll. Wer ist Ihr Favorit?

Wer soll zukünftig einen TV-Sender in Potsdam betreiben?

Stimmen Sie hier ab!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s