Die Top-Ten. Wer folgt auf Platzeck?

In den letzten Tagen wurde viel spekuliert. Wer kommt, sollte Matthias Platzeck aus dem politischen Geschäft aussteigen müssen. Die personellen Alternativen schienen gering.

!cid_3D369319-162F-45D6-B358-5B448C1DFAAFDie brandenburgische SPD hat sich wenig um den politischen Nachwuchs gekümmert. Hier und da reift sicher jemand heran, aber in der Generation nach Platzeck findet sich kaum jemand, der ihn politisch beerben könnte. Einzig und allein taucht hier Manuela Schwesig auf, die sich derzeit als Ministerin in Mecklenburg-Vorpommern verdingt, aber als geborene Brandenburgerin durchaus für dieses Amt in Frage käme.

Wir listen hier eine erweiterte Liste derer auf, die einerseits Ambitionen haben, die andererseits aber vielleicht gefragt werden wollen.

Von links nach rechts:

Stephan Hilsberg, Norbert Glante, Dietmar Woidke, Frank-Walter Steinmeier, Jann Jakobs, Dagmar Ziegler, Steffen Reiche, Andrea Wicklein, Sabine Kunst, Manuela Schwesig

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s