Schierack: Brandenburger können über Rot-Rot entscheiden

Landtagswahl Brandenburg

Michael Schierack (CDU). Schierack blickt der Wahl optimistisch entgegen. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv (Quelle: dpa)
Michael Schierack (CDU). Schierack blickt der Wahl optimistisch entgegen. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv (Quelle: dpa)

(dpa) Brandenburgs CDU-Spitzenkandidat Michael Schierack hat gelassen auf das deutliche Bekenntnis von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) zur Regierungskoalition mit den Linken reagiert. „Wenn Herr Woidke an Rot-Rot festhalten möchte, haben die Brandenburger am 14. September die Möglichkeit, mit ihrer Stimme über genau diese Frage zu entscheiden“, sagte Schierack am Montag. „Ich blicke diesem Tag optimistisch entgegen.“ Woidke hatte in einem Interview mit dem „Tagesspiegel“ erklärt, aus der Erfahrung der aktuellen Regierungsarbeit sehe er „keinen Grund den Partner zu wechseln.“ Am 14. September wird in Brandenburg der Landtag gewählt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s