Erste RBB-Runde – Wahlkampf im TV – Wer war der Sieger?

Wer war denn nun der Sieger der Runde? Jetzt scheint der Wahlkampf loszugehen. In den letzten Wochen passierte ja wenig. Heute gingen die Fraktionschefs aufeinander los. Unsere erste Einschätzung.  Und auch Sie können abstimmen!

rbbKlaus Ness (SPD): Er trat wieder einmal sehr sicher, aber auch verachtend gegenüber den anderen Teilnehmern der Runde auf. Aber er beherrscht dass Geschäft und ist um keine Ausrede verlegen.

Michael Schierack (CDU): Er trat fundiert auf, attackierte Ness, wenn es nötig war. Wirkte selbstsicherer als zuvor. Hatte immer Argumente zur Hand. Mehr Attacke wäre gut..

Margitta Mächtig (Die Linke): Redet, wie ihr der Schnabel gewachsen ist. Brandenburgisch halt. Inhaltlich waren ihre Aussagen aber nur Hülsen. Die SPD mag sie nicht.  Aber Stammtisch-Slang ist noch lange nicht Volkes Stimme.

Andreas Büttner (FDP): Ja, der Mann kann reden und war in seinen Hauptthemen fundiert. Gab Ness Paroli. Muss denn die FDP den Landtag verlassen?

Ursula Nonnemacher ( Bündnis 90 /Grüne): Die Ruhige. Und immer sachlich. Immer an der Sache. So, wie die Partei eben ist.

Weitere Infos auf rbb-online.de!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s