Brandenburg braucht eine neue politische Kultur

SPD als Verhandlungsführer muss das erkennen und reagieren

Robert Bachmann (BI Politik für die Mitte)
Robert Bachmann (BI Politik für die Mitte)

Die Sondierungen sind gelaufen. Woidke und die SPD haben sich für Rot-Rot entschieden. Nun beharkt man sich, was der Grund für das Scheitern von SPD und CDU war. Das ist sicher hintergründig interessant, aber wie uns die Lehrer früher oftmals sagten: „Am Thema vorbei“.

Sicher haben gewisse Parteien verloren und andere Parteien hinzu gewonnen. In Brandenburg wurde nun sondiert. Und Woidke meint, dass er es besser mit den Linken macht, weil Michael Schierack womöglich kein Ministeramt übernehmen wollte. Das kann so sein, aber muss es nicht. Aber es ist auch nicht wesentlich für das Gesamtbild.

Das Land ist weder Rot-Schwarz, noch ist es Rot-Rot. Die Wahlbeteiligung betrug gerade mal beängstigende 47,9%. Die meisten Wähler haben sich von diesem System verabschiedet. Keine der Koalitionen hat beim Volk eine Mehrheit. Das sollte Denkanstöße geben. Es geht am Ende nur um Machtfragen und um Posten. Niemand der Protagonisten hat bisher geäußert, dass die Politik etwas ändern muss. Jeder ruht sich auf seinem Wahlergebnis aus. Aber der Bürger fühlt sich nicht mehr angesprochen.

Dieses Problem scheint bis dato keine Partei wirklich erkennen zu wollen. Hauptsache man hat die entsprechenden Mandate.

Aber der Bürger ist feinfühlig. Man darf ihn nicht als politikverdrossen abstempeln. Er ist durchaus interessiert, mag aber weder diese Ränkespiele, noch mag er sehen, dass Politiker nur nach Posten streben.

Wir brauchen in Brandenburg eine neue politische Kultur. Da müssen Koalitionen abseits der rechnerischen Möglichkeiten geschaffen werden. SPD, CDU, Grüne, Freie Wähler. Die SPD als Verhandlungsführer muss das erkennen und reagieren.

Erkennt die SPD das nicht, hängen wir die Mehrheit der Bevölkerung ab.

Robert Bachmann

Politik für die Mitte

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s